Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Präambel
Die vorliegenden allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für alle Bestellungen und Interaktionen bei Paulina Adamczyk e.U.. Sie regeln das Rechtsverhältnis zwischen dem Kunden (Ausbildungsteilnehmer) und Paulina Adamczyk e.U. (Dogtisch Academy)

2. Vertragsabschluss
Indem der Kunde (Auszubildende) den Button “kostenpflichtig anmelden/verpflichtend anmelden” drückt, kommt zwischen ihm und Paulina Adamczyk e.U. ein Vertrag zustande. Die von Paulina Adamczyk e.U. üblicherweise zugesandte Bestätigungs – E-Mail nach Abschluss des Vertragabschlusses ist ausdrücklich nicht Voraussetzung des Vertragsschlusses.

3. Kundenbetreuung
Paulina Adamczyk e.U. bietet bei technischen Problemen bei der Anmeldung in der Regel eine Kundenbetreuung in der Zeit von montags bis freitags 09:00 – 18:00Uhr an. Hierfür stellt Paulina Adamczyk e.U. die E-Mail Adresse office@dogtisch.at sowie die Telefonnummer +43  676 77 31 657 zu Verfügung. Ein rechtlicher Anspruch auf Kundenbetreuung kann daraus nicht abgeleitet werden.

4. Preise/ Zahlungsbedingungen
4.1. Je nach Zeitpunkt der Anmeldung variiert der Preis der Ausbildung.
Der Frühbucherrabatt gilt bis 31.01.2017.
Preis bis 31.01.2017: 899,00EUR (inkl. MwSt)
Preis ab 01.02.2017 950,ooEUR (inkl. MwSt)
Preise pro Person und Ausbildung. MwSt und Materialien inbegriffen. Aufenthalt und Verpflegung nicht inbegriffen. Fälligkeit der Zahlung erfolgt nach Rechnungserhalt innerhalb von 14 Tagen.
4.2. Der Kunde hat bei der Bestellung dafür Sorge zu tragen, dass die Angaben sämtlicher Daten mit den gewünschten Daten auf der Rechnung übereinstimmen. Nachträgliche Änderungen auf die Rechnungen können nicht erfolgen.

5. Zurückbehaltungsrecht
Der Kunde ist nicht berechtigt, Zahlungen zurückzuhalten, sofern ihm nicht aus demselben Vertragsverhältnis ein gesetzliches Zurückbehaltungsrecht zusteht.

6. Fälligkeit/ Verzug
Fälligkeit der Zahlung erfolgt nach Rechnungserhalt innerhalb von 14 Tagen.

Ist der Kunde im Verzug, berechnet Paulina Adamczyk e.U.  pauschal EUR 3,00 je Mahnung als Verzugsschaden. Die Geltendmachung eines weitergehenden Verzugsschadens bleibt vorbehalten. Dem Kunden steht es frei nachzuweisen, es sei überhaupt kein Schaden oder ein wesentlich niedrigerer entstanden.

7. Zahlungsmodalitäten
Paulina Adamczyk e.U.  kann sich Diensten von Drittunternehmen bedienen, um Zahlungsvorgänge abzuwickeln. Sofern dies geschieht, wird das jeweils beauftragte Unternehmen im Bestellprozess bezeichnet.

Bei Zahlungen per Lastschrift gilt: Der Kunde hat dafür Sorge zu tragen, dass die angegebene Bankverbindung korrekt ist, er über das Bankkonto verfügungsberechtigt ist und das Bankkonto zum Zeitpunkt der Abbuchung eine entsprechende Deckung aufweist. Kosten für fehlgeschlagene Abbuchungen, insbesondere Rücklastschrift- und Mahngebühren, werden dem Kunden berechnet, sofern nicht Paulina Adamczyk e.U.  für das Fehlschlagen verantwortlich ist.

Die Ausbildung kann in Form einer einmaligen Zahlung oder in Ratenzahlung bezahlt werden.

Die einmalige Zahlung erfolgt nach Rechnungserhalt spätestens 14 Tage vor Ausbildungsbeginn.
Bei Ratenzahlung fällt bis 31.01.2017 eine Ratenzahlung von 8 x 112,38 EUR an
Bei Ratenzahlung ab 31.01.2017 fällt eine Ratenzahlung von 8 x 118,75 EUR an.
Falls nicht anders schriftlich vereinbart, ist die Ratenzahlung passend in Bar an den Ausbildungswochenenden zu begleichen.

8. Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie Paulina Adamczyk Felix-Slavik. Str. 4/2/17 1210 Wien, +43 676 77 31 657) (z. B. ein mit der Post versandter Brief, oder E- Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür ein Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, hat Paulina Adamczyk e.U.  Ihnen alle Zahlungen, die sie von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei ihr eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwendet sie dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas Anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

9. Stornierungsbedingungen
Das Stornieren wird nach dem 14 tägigen Widerrufrist mit 20% berechnet.
Das Stornieren nach dem 15.02.2017 wird mit 50% berechnet.
Das Stornieren ist bis 14 Tage vor dem Ausbildungsbeginn möglich.
Eine Stornierung muss in schriftlicher Form erfolgen.

10. Ausbildungsdauer

1.Wochenende 18. – 19. März 2017
Sa: 9:30 – 17:00Uhr // So: 9:30 – 16:00Uhr

2.Wochenende 08.- 09. April 2017
Sa: 9:30 – 17:00Uhr // So: 9:30 – 16:00Uhr

3. Wochenende 20. – 21. Mai 2017
Sa: 9:30 – 17:00Uhr // So: 9:30 – 16:00Uhr

 

4.Wochenende 17. – 18. Juni 2017
Sa: 9:30 – 17:00Uhr // So: 9:30 – 16:00Uhr

Ernährung von Sporthunden

5. Wochenende 08. – 09.Juli 2017
Sa: 9:30 – 17:00Uhr // So: 9:30 – 16:00Uhr

 

6. Wochenende 19.- 20. August 2017
Sa: 9:30 – 17:00Uhr // So: 9:30 – 16:00Uhr

7.Wochenende 16. – 17. September 2017
Sa: 9:30 – 17:00Uhr // So: 9:30 – 16:00Uhr

 

8.Wochenende 28. – 29. Oktober 2017
Sa: 9:30 – 17:00Uhr // So: 9:30 – 16:00Uhr

 

Die Ausbildung dauert 8 Monate beinhaltet 16 Einheiten und insgesamt 112 Ausbildungsstunden.
Der Vortrage behält sich das Recht die Ausbildungsinhalte zu verändern und ggf. an die Bedürfnisse anzupassen.

11.Unterrichtsmaterialien
Zu jeder Einheit (16 Einheiten) wird es ein einzelnes Skript geben, das am Anfang jeder Einheit ausgeteilt wird.

Dieses ist auch Basis für die Prüfung.
Paulina Adamczyk e.U. behält das Urheberrecht an allen Materialien. Jegliche Vervielfältigung und Veröffentlichung der Unterrichtsmaterialien ist untersagt und wird rechtlich verfolgt.

12. Abschluss
Für einen positiven Abschluss sind die Ablegung der schriftlichen Prüfung und insgesamt 90% Anwesenheit bei allen 16 Einheiten verpflichtend.
Der Teilnehmer erhält nach positiv abgeschlossener Prüfung und der eingehaltenen Anwesenheitspflicht ein Zeugnis über die bestandene Prüfung und ein Abschlusszertifikat als Ernährungsberater.

13. Berufstätigkeit nach der Ausbildung
Gewerbelaut:
„Ausbildung, Betreuung, Pflege und Vermietung von Tieren sowie die Beratung hinsichtlich artgerechter Haltung und Ernährung von Tieren mit Ausnahme der den Tierärzten vorbehaltenen diagnostischen und therapeutischen Tätigkeiten“

Es handelt sich um ein freies Gewerbe.

14. Datenschutz
Persönliche Daten werden mit Sorgfalt behandelt und niemals an Dritte weitergegeben. Sie werden für die Zeit der Ausbildung gespeichert. Der Teilnehmer hat jederzeit die Möglichkeit zu erfragen, welche Daten gespeichert wurden und kann einen schriftlichen Antrag auf Löschen dieser beantragen.

15. Urheberrecht
Alle Urheber-, Nutzungs- und sonstigen Schutzrechte an den Produkten von Paulina Adamczyk e.U. verbleiben bei Paulina Adamczyk e.U. . Alle Urheber-, Nutzungs- und sonstige Schutzrechte an Produkten von Drittanbietern, verbleiben bei diesen. Der Nutzer darf die Produkte nur zu eigenen Zwecken nutzen und ist nicht berechtigt, sie im Internet oder auf sonstige Weise Dritten zur Verfügung zu stellen, sei es gegen Entgelt oder unentgeltlich, soweit nicht der Zweck der Produkte dies gebietet. Die gewerbliche Vervielfältigung und der Weiterverkauf der Produkte sind ausgeschlossen. Das Veröffentlichen von Ausbildungsmaterialien ist nicht gestattet und wird rechtlich verfolgt.

16. Gewährleistung, Haftung
Paulina Adamczyk e.U.  wendet größte Sorgfalt bei der Erstellung und Pflege der Produkte und Abhaltung der Ausbildung auf. Gleichwohl kann Paulina Adamczyk e.U. keine Gewähr dafür übernehmen, dass die Produkte für die konkreten Bedürfnisse des Kunden passend und richtig sind. Der Kunde wählt die Ausbildung eigenverantwortlich aus und verwendet diese eigenverantwortlich. Die Haftung von Paulina Adamczyk e.U.  für die fehlerhafte Weitergabe von Dienstleistungen nach der Ausbildung ist ausgeschlossen.

Die Haftung von Paulina Adamczyk e.U.  im Übrigen ist auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit beschränkt.

Im Übrigen gelten die gesetzlichen Regelungen zur Gewährleistung.

17. Geltungsbereich
Es gilt ausschließlich das Recht der Österreichischen Bundesrepublik unter Ausschluss des Internationalen Privatrechts und des UN-Kaufrechts.

18. Gerichtsstand
Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Wien, sofern der Kunde Kaufmann ist.

19. Salvatorische Klausel
Ist oder wird eine Bestimmung in diesen allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam, bleiben die übrigen Bestimmungen davon unberührt.

19. Schlussbestimmungen
Paulina Adamczyk e.U.  ist berechtigt, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) – soweit sie in das Vertragsverhältnis mit dem Kunden eingeführt sind – einseitig zu ändern, soweit dies zur Beseitigung nachträglich entstehender Äquivalenzstörungen oder zur Anpassung an veränderte gesetzliche oder technische Rahmenbedingungen notwendig ist.

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) sind deshalb vor jedem Vertragsschluss erneut zur Kenntnis zu nehmen. Im Fall einer Änderung, könnten die jetzt auf Ihre Bestellung anwendbaren AGB zu einem späteren Zeitpunkt nicht mehr abrufbar sein. Sie haben die Möglichkeit, die aktuellen AGB für Ihre Unterlagen auszudrucken. Eine Speicherung der Vertragsdaten durch Paulina Adamczyk e.U.  findet nicht statt.

Kunden eines Abonnements werden per E-Mail über die Änderung und deren Inhalt der Allgemeinen Geschäftsbedingungen informiert. Sie haben die Möglichkeit den neuen Allgemeinen Geschäftsbedingungen innerhalb von 4 Wochen in Textform zu widersprechen. Der Widerspruch ist zu richten an: office@dogtisch.at oder per Post an: Paulina Adamczyk, Felix-Slavik. Str, 4/2/17 1210 Wien. Macht der Kunde von seinem Recht zum Widerspruch Gebrauch, ist Paulina Adamczyke e.U. berechtigt den Vertrag mit einer Frist von 6 Monaten zu kündigen.

Erfolgt innerhalb der vierwöchigen Frist kein ausdrücklicher Widerspruch gegenüber Paulina Adamczyke e.U.  durch den Kunden, so wird das Einverständnis in die Geltung der neuen Allgemeinen Geschäftsbedingungen seitens des Kunden unterstellt (fingiert). Auf die Bedeutung seines Verhaltens wird der Kunde in der E-Mail gesondert hingewiesen.