Dogtisch Offline Academy

Die persönliche Ausbildung zum Hundeernährungsberater in Wien

Ob wir wollen oder nicht, sind wir es, die dafür verantwortlich sind, was der Hund zu fressen bekommt. Mit der Ausbildung zum Tierernährungsberater verfeinerst du das Leben von Hunden nicht nur kulinarisch, sondern auch artgerecht. So kannst du deine Leidenschaft endlich zum Beruf machen und Futterpläne für Kunden, Bekannte & Freunde entwickeln. – und das mit echtem Wissen!

Die Ausbildung

Als Tierernährungsberater weißt du ganz genau, was in den Futternapf deiner Kunden kommt. Woraus sich eine ausgewogene Ernährung für Hunde zusammenstellt, kannst du im Schlaf aufsagen. Braucht die Fellnase deiner Freundin Hilfe weißt du sofort, mit welchen Lebensmittel du sie unterstützen kannst.
Aber das erkennst du meist vor den Besitzern selbst.
Alles in allem:
In Sachen Hundeernährung macht dir nach der Ausbildung niemand mehr was vor!
Mit der Ausbildung bei Dogtisch Academy lernst du in 12 Monaten, alles was du über artgerechte Ernährung & Hunde nur wissen kannst.
Du brauchst keinerlei Vorkenntnisse in der Thematik.

Die Inhalte

Es erwartet dich pures Wissen

Wie funktioniert der Hundekörper? 
Der gesamte Körper des Hundes im Detail
Verdauung von Mundhöhle bis zum Kotabsatz
Was verrät der Körper über den Ernährungszustand?
Lebensnotwendige Nährstoffe und ihre genaue Aufnahme
 
Fertigfutterfütterung – was macht ein gutes Futter aus? 
Fütterung mit Nassfutter, Trockenfutter & Co.
Futtermitteltechnologie (industrielle Herstellungsmethoden)
Unterschiede in der Deklaration und Qualitätsmerkmale

B.A.R.F.! Von Mengenberechnung
bis zur artgerechten Planerstellung
Grundkomponenten und essentielle Ergänzungen
Mengenberechnung und artgerechte Umstellung
B.A.R.F. in den unterschiedlichen
Altersklassen (Welpe, Adult, Senior)
praktische B.A.R.F. Fütterung
B.A.R.F. bei Krankheiten

Hunde in besonderen Umständen mit speziellen Bedürfnissen!
Ernährung von trächtigen und
laktierenden Hündinnen
Ernährung von Saugwelpen, Welpen und Junghunden
Ernährung von Sporthunden

Unterstützung durch artgerechte Ernährung!
Ernährung bei Allergien, Übergewicht und Erkrankungen.
Welche Ergänzungen unterstützen und
wie werden sie richtig eingesetzt? 
Wann kann ich den Hund mit Ernährung
unterstützen und wann muss der Hund zum Tierarzt? 

Einsatz von Naturheilkunde beim Hund!
Auszug aus der Phytotherapie und Aromaölen
Anwendung und der artgerechte
Umgang mit Kräutern und Aromaölen
Ausgewählte Kräuter und Aromaöle und ihr Einsatz beim Hund

Alternative Fütterungsmethoden
Alternatives Ernährungskonzepte übermittelt in die westliche Welt 

Ernährungsberatung am Kunden in der Praxis
Wie mache ich mich selbstständig:
Rechtliche Aspekte, Marketing, ..

Start und Termine

Möchtest du auch dabei sein? 

Der nächste Ausbildungsstart für die offline Ausbildung zum Hundeernährungsberater wird im Februar 2020 sein! Du möchtest rechtzeitig informiert werden? 
Dann solltest du heute noch eine Anfrage an Paulina schicken. 

Nach der Ausbildung

Du wirst dein Wissen in vielen Bereichen anwenden können, einen kleinen Auszug möchte ich dir verraten:

√ Erstelle Futterpläne für Kunden, Bekannte und Freunde
√ Weiß alles von A-Z über B.A.R.F, Vitalpilze, Aromaöle
√ Erfahre alles über die Herstellung & Inhalte von Fertigfutter
√ Erweitere dein Wissen über Heilkräuter und wie du sie im Futternapf ergänzt
√ Passe Futterpläne für Welpen, Adults, Senior, sportliche & kranke Hunde an
Weiter unten befindet sich die genaue Auflistung der Inhalte

Deine Zukunft steht dir offen!

Bleib mit Paulina in Kontakt, nur so wirst du alle Informationen zur Ausbildung rechtzeitig erfahren!

Vielen Dank für deine Nachricht. Paulina wird sich in Kürze bei dir melden!